Ein Liederabend: Poetisch. Zärtlich. Kraftvoll. Fröhlich. Leise. Fremd. Weit.

Sehnsucht & die Augen der Stadt: Ein Liederabend von Sandrine Mittelstädt

Ein Abend mit Chansons und Gedichten, begleitet am Klavier.

Die Schauspielerin und Sängerin Sandrine Mittelstädt begibt sich auf einen Streifzug durch die Stadt und die Abwegigkeiten des Daseins.

Dabei geht es um die Einzigartigkeit des Augenblicks, um Liebe, Beziehungen und Einsamkeit, aber auch um die scheinbar niemals zu stillende Sehnsucht in uns. „SEHNSUCHT – und die Augen der Stadt“ ist eine musikalische Reise von Hollaender, Brecht, Weill, Eisler, Abraham und Heymann über Element of Crime bis zu Gedichten von Kästner und Tucholsky.

Ein Konzert zum Zurücklehnen und Träumen, Lauschen, Sinnieren, Heulen und Freuen!